Coaching - Kommunikation - Beratung

Bewegung und Sport

Menschen haben sich in ihrer langen Entwicklungsgeschichte als "Bewegungswesen" entwickelt. Um zu überleben, mussten sie sich bewegen - fight oder flight.

Unser Körper ist auf Bewegung ausgerichtet und Stress setzt in uns genau diesen Prozess in gang. Bleiben wir sitzen, gerät der körperliche Prozess ins Stocken und Krankheiten können sich entwickeln, was z. B. zu Ablagerungen an Orten führt, die dafür nicht vorgesehen sind (z. B. verengte Gefäßwände) oder Muskeln (auch der Herzmuskel) werden abgebaut, Gelenk- und Rückenbeschwerden, Verspannungen. . .

 

Bewegung hält uns geistig und körperlich fit. Sie

  • stärkt unser Gehirn und Nervenzellen
  • steigert unsere Konzentrations- und Reaktionsfähigkeit
  • stärkt die Skelettmuskulatur, Knochbildung und unser Herz-Keislauf-System
  • erhöht unser Selbstvertrauen und sorgt für gute Laune
  • reduziert Angstzustände und verringert depressive Phasen
  • fördert Intelligenz
  • fördert die Neubildung von Nervenzellen - schützt also im Alter vor Demenz
  • fördert den Schlaf
  • verbessert die Stimmung durch Ausschüttung von Glückshormonen

 

Bewegung ist eine der wichtigsten Maßnahmen zum Stressabbau und beugt zahlreiche Erkrankungen wie Herzerkrankungen, Verlust der Knochendichte, Rückenschmerzen, Zucker, Gelenkbeschwerden, Darmkrebs vor. 

 

Auch hier besteht eine gute Vernetzung mit unterschiedlichen kompetenten Trainern.